Reiseimpfberatung

Zu einer guten Reisevorbereitung zählt auch der Blick in den Impfpass. Wir überprüfen Ihren Impfstatus gerne, und beraten Sie umfassend über notwendige und mögliche Impfungen für das jeweilige Reiseziel. Mit unserer reisemedizinischen Gesundheitsberatung können Sie sich unbesorgt auf Reisen machen.

Kosten für eine reisemedizinische Gesundheitsberatung

Eine reisemedizinische Gesundheitsberatung ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und zählt meist auch bei den privaten Versicherungen nicht zum Vertragsinhalt. Das heißt, jeder Arzt, ob mit Kassenzulassung oder Privatarzt, muss die reisemedizinische Gesundheitsberatungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat in Rechnung stellen. Mittlerweile erstatten jedoch eine Reihe von gesetzlichen Krankenkassen teilweise die Kosten für Impfungen vor privaten Auslandsreisen. Eine Liste von gesetzlichen Kassen, die ganz oder teilweise die Reiseimpfungen erstatten, finden Sie auf der Homepage des CRM (Centrum für Reisemedizin). Per Klick hier können Sie diese Information direkt einholen.

Die Abrechnung der Impfung erfolgt überwiegend nach dem Kostenerstattungsverfahren, d.h. der gesetzlich Versicherte muss, wie ein privat Versicherter, für die Leistung zunächst in Vorkasse treten. Die entstandenen Kosten, abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung, werden gesetzlich versicherten Patienten nach Einreichen der Rechnungen nachträglich von ihrer Krankenkasse erstattet. Die vorgenannten Möglichkeiten zur Kostenerstattung gelten für alle Ärzte, also auch für eine Reiseimpfung bei Ihrem Hausarzt.


Zurück zur Startseite

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Adresse

Venloer Str. 389 - 50825 Köln-Ehrenfeld
Tel.: 0221 – 541 554 - Fax: 0221 – 544 903
Mail: info@allgemeinarzt-koeln.de